Willkommen im persönlichen Blog vom Euroman


auf gastrogesicht.de.

Nur hier lesen Sie im persönlichen Blog vom Euroman/ Roland Därr exklusiv "hintergründiges", ernste und leichte Geschichten aus dem echtem Leben vom Restaurantinspektor Euroman, dem Restaurantkritiker und Gastrogesicht für die Städte Bad Bentheim, Ahaus, Gronau/Westf., Nordhorn, Ochtrup und Vreden.

 

Kurz formuliert: Hier "treffen" Sie auf den realen Menschen, der hinter dem Euroman steckt.

 

Meine Schwiegermutter ist tot - Ein Nachruf auf Ursula

Nach längerer Krankheit ist gestern meine Schwiegermutter Ursula im Alter von 80 Jahren in ihrer Wahlheimat Oldenburg verstorben.

 

Wobei gestorben ist Ursula nicht erst heute, sondern schon vor ein paar Jahren Stück für Stück.

 

Normalerweise würden jetzt "warme" Worte folgen. Doch Ursula selbst war nicht gerade da, was man einen warmen Menschen nennen würde.

Zumindest nicht mir gegenüber. Deshalb...

mehr lesen

Christoph Leuders: Der entblößte Kandidat

Nein, ich will mich mit der Überschrift hier nicht über Christoph Leuders, den Bürgermeisterkandidaten in Gronau/Westfalen lustig machen.

 

Denn lustig ist das Ganze, was Christoph Leuders aus Gronau/Westfalen da passiert definitiv nicht.

Wobei ich hier nicht vergesse, dass die Fotos, die ihn sehr freizügig zeigen vermutlich nicht so passiert sind, er da aktiv daran beteiligt war, es ihm also nicht einfach nur so passiert ist.

 

Aber das ist nur eine Seite der Medaille.

mehr lesen

Frohes neues Jahr!

mehr lesen

Sechs Jahre raus!

Heute ist mal wieder ein persönlicher Jahrestag.

Denn seit heute bin ich sechs Jahre raus aus der Pflege. Das ist doch eine gute Gelegenheit, mal kurz zu schauen, was sich in Deutschland in den letzten sechs Jahren in Sachen Pflege, speziell in der Altenpflege, so getan hat.

 

Spontan könnte man den Eindruck haben, dass sich nichts positives getan hat. Schließlich hat sich die Lage, was den Personalnotstand betrifft, deutlich verschärft, fährt die Pflege da in den nächsten Jahren ohne tiefgreifende Veränderungen vor die berühmte Wand.

Aber es gab auch Babyschritte.

mehr lesen

Hotelier und Rechtsanwalt?

Da rackert Mensch sich ab und weiß überhaupt nicht, dass er so ganz nebenbei noch andere Karrieren macht.

Gut, nicht im echten Leben, aber im Internet.

 

Ich z.B. erfuhr durch einen Anruf, bei dem ich gebeten wurde die Belegungsdaten meines Hotels zu übermitteln, dass ich auch ein Hotelier bin.

mehr lesen

Über den "Ruhrpottgrill" am Dümmer in Lembruch

Ganz nah am Dümmer vor den Toren von Lembruch, mitten auf dem Feld, liegt, und es ist kaum zu glauben, der Ruhrpottgrill.

 

Übersehen kann man den Ruhrpottgrill kaum. Die schwarz gelbe Lackierung des Imbisswagens fällt einfach auf und bereitet mir natürlich als Blau Weißer leichte Probleme.

Denn eines wird sofort klar: Hier steht jemand am Grill, der eindeutig ein BVB-Fan ist.

mehr lesen

Schokohunger

Da habe ich zum letzten Nikolaustag doch tatsächlich einen Nikolaus in Blau und Weiß mit Schalke-Logo geschenkt bekommen.

Mein Kommentar dazu war, dass dieser liegen bleibt bis Schalke Meister wird.

 

Doch, ich gestehe hier, ich bin manchmal ein ganz Süßer. Wobei die einen sagen so, die anderen sagen so. 

Kurz: Ich habe manchmal Schoko-Hunger-Attacken. Deshalb ist es blöd, wenn dann nichts Süßes im Haus ist. Genau das war gestern so. Aber ich entdeckte auf der Suche nach Süßem den Schalke-Nikolaus wieder und grübelte, um dann auf das Mindesthaltbarkeit vom Nikolaus zu schauen.

mehr lesen

Ups! Da wurde ich doch tatsächlich auf "facebook" erwähnt

Okay, so außergewöhnlich ist eine Erwähnung meiner Person oder besser vom Euroman auf facebook nun auch nicht. Außerdem wurde nicht mal das Wort Euroman erwähnt., sondern nur das Wort Restaurantkritker.

Aber auch ohne diese Namensnennung war klar, es ging in dem Beitrag, der mich nicht schmunzeln ließ ganz klar um den Euroman.

mehr lesen

Neujahr 2018

mehr lesen

Eine Übernachtung im Hotel H. im schönen Ammerland

Was ist praktisch für eine Nacht in der Fremde?

Logo: Ein Hotel.

Nur ist das mit Hund und dann noch an Feiertagen naturgemäß nicht einfach.

 

Aber es gibt ja Buchungsportale und wer da sucht findet auch was. Ich fand auch und buchte, wie ich es immer mache, direkt beim Hotel.

Der Kontakt zum Hotel erfolgte per Mail und funktionierte bis auf eine Bestätigung meiner Buchung tadellos. Gut, ein Telefonat klärte alles. Der Preis lag bei 40€ pro Person plus den leider üblichen Aufschlag für den Hund.

 

Natürlich hatte ich auch die Bewertungen...


mehr lesen

Frohe Weihnachten...

mehr lesen

Gedanken über Andrea Nahles

Gestern begegnete mir im TV zweimal Andrea Nahles. Denn auf ZDF-Info lief ein Bericht über politische Intrigen und später auf dem NDR sah ich extra3. In beiden Sendungen kam Andrea Nahles vor.

In beiden Berichten wurde Andrea Nahles auch gezeigt wie sie vor über 20 Jahren, damals noch bei den Jusos aktiv, aussah bzw. auftrat.

 

Was das Aussehen angeht, so ist da nicht viel Veränderung passiert. Älter ist sie halt geworden und  etwas zugenommen hat sie den Jahren auch.

Doch leider hat Andrea Nahles sich...

mehr lesen