Blogs vom Gastrogesicht Euroman


auf gastrogesicht.de

Aktuelles von SKADAL - Das Blog mit Video:

Provokant und frech!

Immer? Nein!?

Das ist SKADAL - Das Blog mit Video vom Restaurantinspektor und Gastrogesicht Euroman, dem Checker der Gastroszene von Bad Bentheim, Ahaus, Gronau/Westfalen, Nordhorn, Ochtrup und Vreden.

 

"Skadal" hakt nach: Wie kam es zur Schließung des "Carpe Diem" in Gronau/Westfalen

Der Pulverdampf hat sich verzogen, die Tränen von Gästen des Carpe Diem in Gronau/Westfalen, die wegen der Schließung weinten, sind getrocknet und auch der Buhmann in der Causa Schließung des Carpe Diem in Gronau/Westfalen ist für viele gefunden worden.

Denn viele scheinen sich das Leben leicht zu machen und halten sich an alte Grundsätze: Im Krimi ist der Mörder immer der Gärtner und natürlich ist es bei einer Restaurantschließung, sofern es gepachtet ist, immer der (böse) Verpächter der Restaurantbetreibern, in diesem Fall Miriam und Robert Piela, das Restaurant "nimmt".

 

Doch das Leben ist nicht so einfach und es ist letztendlich von denen, die so denken auch zu kurz gedacht oder genauer gesagt, schlicht falsch.

Schlimm an dieser Sache ist, dass durch Äußerungen von den Betreibern des Restaurants nicht nur auf facebook der Eindruck erweckt wird, dass der Hauptgrund darin liegen würde, dass der Verpächter die Räume selber wieder nutzen möchte und Miriam und Robert Piela "vertrieben" habe.

mehr lesen

Irgendwie nicht optimal: Der Abgang von Miriam und Robert Piela vom "Carpe Diem" in Gronau/Westfalen

Das Restaurant Carpe Diem in Gronau/Westfalen schließt oder genauer Miriam und Robert Piela als Betreiber vom Carpe Diem beenden ihren "Ausflug" in die Gastronomie als selbstständige Gastronomen.

 

Die Gründe der Geschäftsaufgabe sind dabei völlig legitim. Denn wenn man merkt, es macht einfach keinen Spaß mehr, muss man Lösungen suchen.

 

Aber auch ein Abgang sollte in Würde erfolgen. Genau da hakt es findet SKADAL von gastrogesicht.de irgendwie ein bisschen bei Miriam und Robert Piela vom Carpe Diem in Gronau/Westfalen.

mehr lesen

"dacianer.de" löschte Beitrag vom Euroman und schloss ihn dann aus dem Forum aus

Dass Euroman als offizieller Empfehler der Automarke Dacia auch Mitglied im Forum dacianer.de ist, versteht sich fast von selbst.

Doch genau damit scheinen die Macher des Forums von dacianer.de ein Problem zu haben.

Denn anders ist...

mehr lesen

Aktuelles aus dem persönlichen Blog vom Euroman:

Nur hier lesen Sie im persönlichen Blog vom Euroman / Roland Därr exklusiv "hintergründiges", ernste und leichte Geschichten aus dem echtem Leben vom Restaurantinspektor Euroman, dem Restaurantkritiker und Gastrogesicht für die Städte Bad Bentheim, Ahaus, Gronau/Westf., Nordhorn, Ochtrup und Vreden.

 

Kurz formuliert: Hier "treffen" Sie auf den realen Menschen, der hinter dem Euroman steckt.

 

Christoph Leuders: Der entblößte Kandidat

Nein, ich will mich mit der Überschrift hier nicht über Christoph Leuders, den Bürgermeisterkandidaten in Gronau/Westfalen lustig machen.

 

Denn lustig ist das Ganze, was Christoph Leuders aus Gronau/Westfalen da passiert definitiv nicht.

Wobei ich hier nicht vergesse, dass die Fotos, die ihn sehr freizügig zeigen vermutlich nicht so passiert sind, er da aktiv daran beteiligt war, es ihm also nicht einfach nur so passiert ist.

 

Aber das ist nur eine Seite der Medaille.

mehr lesen

Frohes neues Jahr!

mehr lesen

Sechs Jahre raus!

Heute ist mal wieder ein persönlicher Jahrestag.

Denn seit heute bin ich sechs Jahre raus aus der Pflege. Das ist doch eine gute Gelegenheit, mal kurz zu schauen, was sich in Deutschland in den letzten sechs Jahren in Sachen Pflege, speziell in der Altenpflege, so getan hat.

 

Spontan könnte man den Eindruck haben, dass sich nichts positives getan hat. Schließlich hat sich die Lage, was den Personalnotstand betrifft, deutlich verschärft, fährt die Pflege da in den nächsten Jahren ohne tiefgreifende Veränderungen vor die berühmte Wand.

Aber es gab auch Babyschritte.

mehr lesen