Willkommen bei Kalle Popolewski sein Blog


auf gastrogesicht.de.

Kalle Popolewski ist ein Mann um die fünfzig, von montags bis freitags als Kranführer auf Montage unterwegs, "schwebt" damit sozusagen über den Dingen und hat eine manchmal spezielle Sicht auf die Dinge.

Genau diese Sicht gibt Kalle Popolewski regelmäßig u.a.  in seiner Stammkneipe zum Besten.

 

Gauland als Nachbar? Nee!!!

Jetzt ma unter uns: Würdest du den Hermann Gauland vonne AFD als Nachbar haben wollen?

Also ich nich!

 

Nee, nich nur, weil dat Gauland bei de AFD am Wirken sein tut.

Nee, auch nich, weil de Mann spießig und altbacken aussieht. 

mehr lesen

Homo-Ehe? Popolewski sagt: "Na klar!!

Homo-Ehe? Also die Ehe zwischen zwei gleich geschlechtlichen Menschen sollte meiner Meinung erlaubt sein.

Denn wat bitte spricht gegen die Gleichstellung der Ehe zwischen Homos?

In meinen Augen nix!

 

Wobei vielleicht sollte bevor Homos über dat Ehe wie bei den Heteros nachdenken eher mal ein Prozess in Deutschland einsetzen,...

mehr lesen

Allein dat Foto von Rüdiger Bartels aus Gronau...

...innet lokalen Käseblatt von Gronau/Westfalen macht dat ganze mitte üblen Nachredeanzeige vonne Stadt gegen dat Ratsmitglied Rüdiger Bartels schon sehenswert.

 

Haste jetzt nich gesehen und gelesen haste dat au nich? Macht nix.

Denn sehen und lesen kannste dat...

mehr lesen

Nee, Popolewski fährt nich nach Dresden in Sachsen!

Ja, wir vonne Truppe Popolewski hatten eigentlich dieses Jahr geplant dat Elbflorenz zu besuchen.

Ma dat Dresden erkunden hing bei uns so auffem Zettel.

 

Gut, dat mitte scheiß Demos ham wer mitgrekriegt uns und alle gesacht, dat wa dann eben ers am Dienstag anreisen tun.

Doch mittlerwweile is in Sachsen ja noch mehr passiert und dazu kommt noch der Bekanntenkreis...

mehr lesen

Über Karlheinz Busen und sein Problem

Wat muss ich da aussem lokalen Gronauerblättchen erfahren: Karlheinz Busen aus Gronau vonne FDP und Abgeordneter im NRW-Landtag soll sich inne Nacht mit nem Taxifahrer "auseinandergesetzt" haben.

 

"Scheiß-Moslem" soll der Karlheinz Busen auch gesagt haben. Ne, dat gehört sich nich und abstreiten tut er dat laut Presse auch. 

Doch egal ob dat jetzt allet war is, wat gerade für einen vonne FDP an sich traurig genug wär,...

mehr lesen

Wenn zwei wat tun

Mich is ja letztens wiedda ma ne Pulle Bier im Eisschrank explodiert. Passiert mindestens einma im Jahr.

Dann is abtauen angesacht. Denn Eisschrank mit Biereis geht nich.

Dat Gerda imma dat große Brüllenm kriecht, wenn mich dat am passieren is, mit de Bierpolison passiert, brauch ich nich zu erwähnen.

 

Ich schlurf also zu dat Eisschrank und dreh den Regler runter, zieh abba auch den Stecker und räum aus. Gerda kam, putze dann, räumte wieda ein und steckte den Stecker rein und gut wars.

 

mehr lesen

Endlich: Dat Tierheim in Ahaus wird gebaut!

Man wat war dat nen gehampel mit dat neue Tierheim für den Kreis Borken: De Gronauer Tierschützer wollten sogar wat eigenes, die Stadt Gronau war dagegen. Gut so!

 

Jetzt endlich isset klar: Steggemann darf die Nachfolge von Heitmann antreten und nen neues Tierheim inne 2016 bauen.

mehr lesen

Über dat Rathaus in Gronau

Dat Rathaus in Gronau soll ja nen Denkmal werden. Ne, is klar!

Nen Betonklotz ausser Beton und Drangphase det letzen Jahrhunderts, welchet noch nie richtig in Form war, soll nen Baudenkmal sein.

 

Is dat toll? Dat is toll!

mehr lesen

Entfremdet: "IKEA" und ich!

Ja, de neue Katalog von IKEA is da, wa innet Briefkasten.

Wat ich ehrlich schon seltsam inne Zeit vonnet Internet fand.  Denn warum geht dat große Möbelhaus IKEA ausset Schwedenland jetzt wieda so 'nen Weg von gestern?

 

Egal!

Denn für mich und mein Gerda is dat mitte IKEA eh irgendwie vorbei. Da is sowat wie 'ne Entfremdung zwischen uns und dat...

mehr lesen

Klare Botschaft von mein Schalke

Ich mach ja klare Ansagen. 


Deshalb is dat wat da gleich auf dich am zu kommen tut auch gut.

Denn dat is ne klare Ansage von mein Schalke.

mehr lesen

Versagen von dat Amtsgericht inne Stadt Gronau 

Wobei ich jetzt schon widda dicke am auftragen bin mitte Überschrift.

Denn nich dat Amtsgericht in Gronau hat da so wat von versagt.

Nein, nur der Sicherheitsmann anne Sicherheitschleuse.


Denn ich hätte da innet Amtsgericht töten können.

mehr lesen

Ich kriech Krisen!

Ich kriech Krisen an dat Wochenende.

Denn dat kannste doch vergessen. Da is dat HSV wieda inne Relegation rein gerutscht, auch weil meine blau weißen ma wieda nix zu Stande gebracht ham und dann...

mehr lesen