gastrogesicht.de vom Euroman:

Das sind Blogs und das Magazin vom Euroman
von www.der-euroman.com.

Nicht gut!

Der Wasserturm in Gronau/Westfalen wird gerade renoviert, sieht zur Zeit eingepackt nicht gerade gut aus.

Nicht gut finde ich auch die Diskussion, die die da oben über das Erscheinungsbild des Wasserturms nach der seiner Renovierung führen.

Denn es geistert die Idee durch die Köpfe dieser Damen und Herren, den Turm in seinen Urzustand, also den nach seiner Erbauung, "erstrahlen" zu lassen.

Das würde bedeuten, dass die leuchtend gelben Zeiten dieses Wahrzeichens der Stadt Gronau/Westfalen vorbei wären. Denn im Urzustand war dieser Turm schlicht grau.

 

Kann ich mir das vorstellen? Will ich von Epe kommend auf ein graues Industriedenkmal, und das nur weil es eben ein Denkmal ist, blicken? Nein!

 

Da geht mir der Denkmalschutz zu weit, paßt an dieser Stelle nicht in die Zeit. Denn der Wasserturm sah schließlich inzwischen schon Jahrzehnte so aus und hat sich eben auch so wie er vor der Renovierung aussah zum Wahrzeichen der Stadt Gronau/Westfalen entwickelt.