Kalle Popolewski Archiv 2013:


Peer Steinbrück: Der Sargnagel der SPD?

Jetzt ma so unter uns: Als Sozi hasse doch Sylvester echt 'nen Grund zum Saufen gehabt!

 

Denn was der Kanzlerkandidat Steinbrück da so kurz vor Jahreswechsel vom Stapel laufen ließ, war doch nur noch zum Besaufen:

 

Der Bundeskanzler in Deutschland verdient nicht angemessen.

 

Ja, ne is klar! Wer pro Rede fuffzehntausend Euro erhalten hat, der will nich für 216000,-€ im Jahr 'nen ganzes Land regieren.

 

Gut, guckste in 'ne Wirtschaft, jetzt is nich 'ne Kneipe gemeint, da verdienste mehr. Aber ob dat in Ordnung is 'ne andre Frage.

 

Jetzt sind dem Steinbrück ja sogar noch Leute beigesprungen, die meinen, der hätte recht, wegen der Verantwortung, der Last des Amtes unseres großen Deutschland.

Da hab ich doch gleich mal geguckt was so der Obama verdient.

mehr lesen

Geguckt von Popolewski im TV: Christian Rach im Restaurant "Zur Alten Scheune" in Bennstedt

Tja, auch ich hab heute  zu den Millionen gehört die Christian Rach mal wieder als den Restauranttester im Fernsehen geguckt haben.

 

Zum Auftakt der neuen Staffel war der ja diesmal im Osten in Bennstedt im Restaurant Zur Alten Scheune um zu helfen.

Mir fiel bei der Folge ja wieder gleich mein alter Merksatz zu Christian Rach ein. Der da lautet:

mehr lesen

Nasse Unterhose

Tja, ich sach dir, ich hatte gestern Abend 'ne nasse Unterhose. Schuld war Gerda. Oder auch nich.

Is auch egal!

Fakt is, dat ich zu Hause ein Sitzer beim Pinkeln bin. Will Gerda so. Und wenn Gerda dat so will, mach ich dat natürlich.

 

Gestern hab ich mit Freddi telefoniert. Freddi und ich kennen uns schon lange. Ham so manche Kneipe leer gesoffen und ham unsere Stammtischgespräche auch am Urinal noch fortgeführt.

mehr lesen

Klarer Fall von Diskrimierung durch einen Gastronomen in Münster

 

Für ´nen Polizisten in ´nem Café in Münster hieß es neulich:

 

Nun war der Polizist zwar nich beruflich in dem Café in Münster, kam noch nich mal aus NRW, hat jedoch noch ´ne Uniform angehabt.

Damit war der natürlich für den Gastrofuzzi klar erkennbar als Polizist und sowat wird...

mehr lesen

Peer Steinbrück und die Clowns

Ja, Steinbrück hat mal wieder Klartext geredet. Hab ich wat andres erwartet? Ne! Denn warum is´ Steinbrück wohl 'ne Empfehlung von Schmidt-Schnauze?

 

Klar, der hat auch Klartext geredet.

Aber diplomatisch war der auch. Da is´ bei Peer, der Beinfreiheit fordert und wo ich denke, der legt sich mit seinem Spagat, den der da macht, noch voll auffe Fresse, Da is' echt noch mal ´nen Seminar bei Schmidt fällig.

 

Fakt is' jedenfalls, dat der Peer, den Berlusconi, der jetzt zwar 'ne Nudel hat, die vielleicht auch geliftet wurde, auch wohl selber gerne nudelt und den Grillo, den Komikus als Clowns...

mehr lesen

Wat für harte Wochen!

Ne, jetzt mal ehrlich: Dat erste Quartal von 'ne 2013 is doch echt hart gewesen.

Da warn drei Skandale in 'ne Lebensmittelbranche. Also, dat mit dem Rind, wo eigentlich Schwein drin sein sollte. Dat mit 'te Bioeier, die nich Bio, sondern nur Eier warn, die aussem Käfig kamen und zur Krönung noch wat mit Schimmel im Futter.

 

Tja und dann tritt auch noch der Oberpfaffe wegen Altersschwäche zurück und ich steh auch plötzlich echt doof da.

Doch dazu muss ich ausholen.

mehr lesen

Gerda, Navi und ihr Pony

Nich dat du jetzt denkst, ich erzähl hier wat vom Pferd oder dem Skandal mit dat Pferd inne Lasagne.

Ne' dat ís 'ne Geschichte von Gerda, min Fru und ihr Pony und die Geschichte geht so:

mehr lesen

Wat 'ne Woche: Nordkorea rasselt mitte Säbel, so dat zwei Lottokugeln scheuten und dann war auch noch der Trockner hin.

Nee, wat 'ne Woche: Da rasselt dieses Kind aus  Nordkorea weiter mit dem Säbel, bedroht mich und meine Kleingartenkolonie. Dann wär fast  noch der Mustafa Millionär geworden und bei mir und Gerda ging der Trockner kaputt.

 

Denn wat war dat denn im ZDF: Da war'n die Zahlen im Lotto gezogen und Mustafa, mein Baukollege, hatte sich schon gefreut. Der sah sich schon mit seine Fatima am Strand liegen. Doch dann dat: Pusteblume!

 

War nix mit Gewinn und Strand.

mehr lesen

Uli H.: Vom Idol zum Häftling?

Irgendwann erwischt es halt jeden. Jetzt also den Uli vonne Bayern. Seines Zeichens Präsident, Unternehmer und Gutmensch. Zumindest bis letzte Woche. Denn jetzt kanner sich auch noch Steuersünder und um die Erfahrung, kurz in Untersuchshaft gesessen zu haben reicher nennen.

 

Als ich dat so alles Gewahr wurde, dat mich schon so'nen bisken traurig gemacht. Denn du kannst...

mehr lesen

Pack schlägt sich. Pack verträgt sich. Pack ist vielleicht auch Mitglied von "restaurant-kritik.de"

Denn als Pack kann ich dat doch, wat da auffe Seite mittte Restaurantkritiken oder wat mancher dafür hält, echt nur noch bezeichnen.

 

Denn seit da dieser y4y oder wie der hieß, dat Mitglied mit gaaanz viel Kritik anne Kritik der annern, rausgeflogen is, fliegt da auf restaurant-kritik.de auch wat: Nämlich die Fetzen. Aber sowat von!

mehr lesen

Sofakauf vonne Gerd

Gestern hab ich den Gerd inner Kneipe getroffen. Mann wat war der sauer.

Der kriechte erst vor lauter Brüllerei mit seinem es inne Durchsagenton vorgetragenen  Satz, es ist blaugrau und nich grau keinen andern Satz raus.

 

Is bei Gerd zwar nix neues. Denn der fängt um sieben auf leeren Magen an und kippt dann erst mal drei Korn zum runterkommen vonne Woche. Dat da dann auch dat Pils nich fehlt is klar.

Wenn ich dann so um achte inne Kneipe komm, hat der schon einen vonne Feinsten sitzen.

 

Aber zurück zu sein Gebrüll. Denn dat mit dem blau und grau hatte schon wat mit auf sich.

mehr lesen

Dat Kreuz mit det Kreuz!

Dat Jahr is ja Wahljahr. Da stellt sich auch doch so die Frage, wo ich dat Kreuz diesmal machen tu.

 

Denn dat mit de Auswahl, wenne jetzt nur nach Köppen und nich nach den Programmen, die eh nur Papier sind, gehst is groß. Aber auch gräulich.

mehr lesen

So is dat mitte de Freundschaft

Ja, so is dat mitte Freundschaft. Wobei dat jetzt nun nur so mein Randthema is. Denn ich muss mich entschuldigen tun bei de USA. Entschuldigen dafür, dat dat inne Blog von mich so brav zugeht.

 

Ich stell mich dat furchtbar vor. Denn bei mich lieste nix von de Talibann oder von irgendeine Anschlagsplanung gegen die Barracke aus dem weißen Haus.

Da musse doch als NSA bekloppt werden.

mehr lesen

Wat ne Aufregung um dat royale Baby

Mann wat war dat ne Aufregung. Also jetzt nich für mich. Denn mich hat dat mitte Königskind George Alexander Luis in England ja so wat von kalt gelassen.

Doch meine Gerda tickt da ja anders. Die konnte dat kaum erwarten bis de Kate da endlich geworfen hat. Und de Presse erst.

Ich dacht echt zwischendurch, dat kann doch echt allet nicht wahr sein und bin bei Gerdas Babywahn inne Kneipe geflüchet und sach dich...

mehr lesen

Wat ne Aufregung um de NSA

Man, wat is dat 'ne Aufregung um de NSA und dat die überall reingucken können. Vor allem dat Gewundere is mich am aufregen.

Denn dat die USA da so überall bei de Mails und Telefonate reingucken kann und tut, is doch war klar.

mehr lesen

Wat `nen Scheiß-Sommerkrimi 2013 inne Westfälische Nachrichten von Gronau/Westfalen

Man is ja inzwischen nach so jahrelanger Erfahrung mitte Sommerloch vonne lokale Zeitung, in meinem Fall die Westfälische Nachrichten mittet Lokalteil von Gronau, watt inne Verantwortung vonnet Klaus Wiedau steht, einiges gewöhnt.

 

Doch dat Sommerkrimi im Jahr 2013 toppt allet. Langeweile pur und pure Selbstbepinselung, um jetzt noch nich vonne Bewichsung zu sprechen, der Redakteure um Klaus Wiedau scheint da dat volle Programm zu sein.

 

Weil dat so is, dat Käseblatt mitte Klaus Wiedau es nich kann 'nen Sommerkrimi zu schreiben, hab ich Kalle Popolewski hier mal selber 'nen echten lokalen Krimi verfasst und mich auch um et Hochdeutsche bemüht.

 

Einen ganzen Krimi? Na nich ganz. Nur den Anfang:

mehr lesen

Kalle Popolewski und der Wahl-O-Mat

Is ja ma wieda Wahljahr. Und da guck ich Kalle Popolewski vorher in net Internet bei der Wahl-O-Mat nach wat ich so für ne Meinung hab und wat mit welche Partei übereinstimmen tut.

Dat lief alle Jahre ohne Probleme. Dieses mal war dat anders. Denn dat ich...

mehr lesen

"Horrorskop" und Ständer

Da hat mein Horrorskop doch neulich gesagt, dat ich inner Badewanne meine Körpermitte am entdecken bin.

Wat soll ich sagen: Baden is doch mal 'ne echte Alternative zu dem Duschen. Also lass ich mal bisken Wasser inne Wanne, pack 'nen bisken Duschgel für dat leichte Schäumen dazu und steig innet Wanne.

 

Tja und dann hat det Horrorskop voll zu geschlagen. Denn ich hab tatsächlich meinet Mitte vonnet Körper entdeckt.

mehr lesen

Wahlerlebnis bei den Wagners

Egal welche Wahl wir ham, Gerda und ich sind da imma bei Wagners von gegenüber.

 

Denn politisch is die Wellenlänge da gleich und der Rückweg nach 'n paar Bierkens schön kurz. Doch wat letzten Sonntag nach de Verkündung vonnet Prognose vonne Bundestagswahl passierte, haben weder Wagners noch ich so mitten auf uns und besonders auffe Wagners nicht kommen sehn.

mehr lesen

Mancher hat echt 'ne Macke!

Nee, nee, manche Leut hamse doch irgendwie so lattentechnisch auch nich ganz annet Zaun!

Denn wat musst ich da innet Internet lesen:

"Wer sich diesen Amok-Blogger euroman (nennt sich doch auch gerne "Gastrogesicht") "reinpfeift" und nicht für eine realitätsverlorene arme Wurst hält hat meiner Meinung nach u.a. ein ernstes Problem in Sachen Medienkompetenz." *

mehr lesen

Wortspiele und Gedanken an Großtante Ruth

Da hab ich neulich doch so über Worte und ihre Inhalte nachgedacht. 

Nichtig war so 'nen Wort. Da isset klar! Denn da steckt nicht drin. Da is dat einfach.

Doch bei dat Wort sterben kam da so bei mich die Frage hoch, warum darin erben steckt.

Und dann fiel mich plötzlich Großtante Ruth wieda ein. Die hatte nämlich, als die so kurz vor dat abnippeln stand, angefangen über ihr Leben zu bilanzieren und kam nach fünffacher Witwenschaft zu folgender Erkenntnis:

mehr lesen

Warum steht Nicole Hilkemeyer aus Gronau nicht zu "www.tierschutzgronau.de?

Genau dat is für mich so 'ne Frage. Denn warum dat Nicole Hilkemeyer aus Gronau/Westfalen nich zu seine Tätigkeit bei de Tierschutzverein innet Gronau/Westfalen stehen tut is echt seltsam.

 

Da is dat Nicole Hilkemeyer vonnet Interseite vonnet Tierschutzverein so wat wie 'nen Master vonnet Webseite und sacht et innet Impresseum nich.

Warum is dat so? Is der Tierschutzverein Gronau so verrufen, dat man sich nich mehr für sein Aktiv sein bekennen tun kann?

mehr lesen

Investitionen vonne Gerda Popolewski

Da sacht doch Gerda, wat mein Frau sein tut, wo die da so neben mich auffet Sofa sitzen tut und gerade Jauch innet TV mal wieder so 'nen Kandidaten in Blond durchrasseln lassen tut bei seine Millionärsshow, dat se mal investieren muss.

Ich denk noch so wat die jetzt wohl so am meinen is mitte Investition.

Doch da hör ich dat schon, wat se so mitte investieren am meinen is.

mehr lesen

Da wollt ich Jahresrückblick machen und...

...auch noch mal auf dat Klaus Wiedau eindreschen, der sich selbst als Parksünder innet Lokalblättken outete.

 

Doch dat is jetzt alles seit gestern sowat von egal.

Denn...

mehr lesen