Willkommen im persönlichen Blog vom Euroman


auf gastrogesicht.de.

Nur hier lesen Sie im persönlichen Blog vom Euroman/ Roland Därr exklusiv "hintergründiges", ernste und leichte Geschichten aus dem echtem Leben vom Restaurantinspektor Euroman, dem Restaurantkritiker und Gastrogesicht für die Städte Bad Bentheim, Ahaus, Gronau/Westf., Nordhorn und Ochtrup.

Kurz formuliert: Hier "treffen" Sie auf den realen Menschen, der hinter dem Euroman steckt.

 

Endlich mal was Gutes!!!

Endlich mal eine wirklich gute Meldung aus Gronau/Westfalen.

 

Denn endlich hört der Kram mit diesen mittlerweile älteren Herren und ihrem teilweise Altherrenwitz-Charme auf.

 

Sie wissen nicht, was ich meine?

mehr lesen

Mein alter ego, der Euroman, hat einen Ehrentag

Ja, mein alter ego Euroman hat tatsächlich einen Ehrentag.

Der Euroman-Tag ist der 19. Juni einen jedes Jahres.

Warum das so ist, können Sie hier erfahren.

 

Dieses Jahr habe ich lange überlegt was ich tun könnte, um diesen Tag zu etwas Besonderem zu machen. Natürlich nicht für mich besonders, sondern für andere etwas Besonderes zu machen.

Meine Wahl fiel schließlich...

mehr lesen

Vor zwanzig Jahren...

 ...hatte Bruce Willis vermutlich noch einige Haare auf dem Kopf, war die Birne Kanzler, die deutsche Einheit noch jung und ich sah anlässlich meiner Hochzeit mit einer der besten Frauen auf der Welt tatsächlich so verdammt gut aus:

mehr lesen

Unvergessen!

Helmut Därr

mehr lesen

Brief an Cornelia Därr unterwegs

Ja, endlich ist der Brief an meine Schwester Cornelia Därr aus Lübeck unterwegs.

Meine Frau sagt: "Das wurde auch Zeit!"

 

Recht hat sie.

Denn in dem Brief an Cornelia Därr geht es schließlich um was. Genauer um...

mehr lesen

Liebe Hundebesitzer!

Mal so ganz unter uns! 

Es kann doch nicht wahr sein, was ich in letzter Zeit erlebe.

Da gehe ich mit Lady A., der Nachfolgerin von Mr. T. Gassi und natürlich hat auch die Lady das Bedürfnis der Darmentleerung.

 

Und ja, ich hatte natürlich auch ein Tütchen für die Hinterlassenschaft dabei.

Doch mein Problem war ein anderes.

mehr lesen

Funktionieren Sie bitte

Genau das ist Botschaft, die alle an mich senden. Funktionier!!!

Doch, sorry ich lauf seit seit Monaten auf Trauerflamme.

Schließlich habe ich im Mai letzten Jahres meinen geliebten Vater "verloren".

Danach, nach über 16 Jahren, meinen vierpfötigen Begleiter im Juli 2015 und zuletzt am Neujahrstag 2016, der...

mehr lesen

Ade Herr Westerwelle

Guido Westerwelle ist heute gestorben.

 

Meine Gedanken sind bei seinem Ehemann.

Denn er wird, wie Guido Westerwelle selber auch, gehofft und gebangt darum haben, ob es weiter geht.

 

Diese Frage hat nun heute, mit dem Tod von Guido Westerwelle, eine Antwort gefunden!

Auch ich persönlich kenne dieses Bangen und Hoffen um geliebte Menschen.

"Gevatter Tod" nahm mir...

mehr lesen

Kochen kann gefährlich sein!

Ja, Kochen kann gefährlich sein. Wer kocht kann sich z.B. schnell mal mit dem Messer verletzen.

Aber auch eine Küchenreibe kann zu Verletzungen führen.

Dass sich jedoch zwei Hobbyköche innerhalb von ein paar Minuten an eben der selben Reibe verletzen...

mehr lesen

Gronau-West?!

Da lief doch tatsächlich gestern ein Bericht über Gronau/Westfalen und den Stadteil West der Stadt Gronau/Westfalen in der Lokalzeit Münsterland vom WDR.

Aufhänger war das Tötungsdelikt in der Innenstadt von Gronau/Westfalen vor einiger Zeit. In Verbindung gebracht wurde das, warum auch immer, auf wundersame Weise mit Gronau-West.

 

Das an sich fand ich schon seltsam. Auch die Schilderung, dass Gronau-West ein Arbeiterviertel ist wirkte auf mich...

mehr lesen

Gutes Essen und ein Polizeieinsatz im "Carpe Diem" in Gronau/Westf.

Für das gute Essen im Restaurant Carpe Diem ist Miriam zuständig, für den guten Service ihr Ehemann Robert.

Für den Polizeieinsatz im Restaurant im Rahmen einer Quality-Control hingegen war ich verantwortlich.

 

Denn die beiden Personen, ein Mann über vierzig und eine "Frau", die aussah wie unter 16 Jahren, warfen aufgrund ihres Verhaltens und auch der Bestellung Fragen bei mir und auch dem Service auf.

mehr lesen

Heute passiert: Ein doppelter Abschied!

Heute am 20.01.2016 passierten für mich zwei Abschiede auf einmal.

 

Zum einen wurde heute meine Mutter beerdigt, fand ihre Ruhestätte nah bei ihrem Helmut, so wie sie es sich gewünscht hatte und zum anderen gab es heute neben dem traurigem Ade, was meine Mutter betrifft, noch ein zweites Ade für mich.

 

Denn mit dem endgültigen Abschied von meiner Mutter verliere ich....

mehr lesen